Die Döngesmühler
Text
Livemusik aus Hessen
Text

zurück
Dienstag, den 3. Mai 2016. Aufgrund einer hartnäckigen Viehseuche um 1715 erflehten die Fliedener göttliche Hilfe und versprachen im Jahr 1716 das Fest Kreuzauffindung am 03. Mai alljährlich als „Verlobten Tag“ zu begehen. In diesem Jahr feierte die Pfarrgemeinde Flieden den 300. Jahrestag des Gelöbnisses. Dies war Anlass für „Die Döngesmühler“, die Prozession mit Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Dietz zum Pestkreuz musikalisch zu begleiten. Im Anschluss schloss sich das feierliche Hochamt in der Pfarrkirche an. Danach lud die Gemeinde zum Umtrunk ein.

Verlobter Tag in FliedenVerlobter Tag in Flieden
mv-doengesmuehle.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von mv-doengesmuehle.de. Ok Ablehnen