Die Döngesmühler
Text
Livemusik aus Hessen
Text

zurück
„Die Döngesmühler“  begeisterten ihr Publikum in der Klosterkirche Hünfeld und in der Pfarrkirche Flieden mit einen facettenreichen Adventskonzert. Zu hören waren  Choralbearbeitungen klassischer Adventslieder und moderner Sakral-Pop. Begleitet wurde das Orchester von den Gesangssolistinnen Judith Fierle und Sophia Scheich sowie erstmalig von einem Chor aus den eigenen Reihen.

Samstag, den 12. Dezember 2015. Unserem passiven Mitglied Jürgen Drimalski schenkten wir am Samstagabend ein Ständchen zu seinem 60. Geburtstag. Unter der Leitung von Oliver Krah überreichten „Die Döngesmühler“ dem Jubilar einen musikalischen Blumenstrauß.

Am Sonntag, 13. Dezember 2015 gastiert der Musikverein Döngesmühle e. V.  mit seinem Adventsprogramm „Auf dem Weg nach Bethlehem“ in der Klosterkirche des Bonifatiusklosters in Hünfeld und am Sonntag, den 20. Dezember 2015 musizieren „Die Döngesmühler“ in der Pfarrkirche in Flieden.

Am Sonntag, den 8. November spielten „Die Döngesmühler“ traditionell bei der Kirmes in Flieden auf. Aufgrund der Bauarbeiten an der Fliedetalschule fand die Veranstaltung im hinteren Schulhof statt. Dies bedeutete, dass wir erstmals eine Treppe beim Marsch von der Kirche zum Kirmesbaum überwinden mussten. Unter der Leitung von Oliver Krah gelang dies mühelos. Eine weitere Premiere war dem tollen Wetter geschuldet.

Sonntag, den 11. Oktober 2015. Ein achtköpfiges Bläserensemble der „Döngesmühler“ war bereits am Sonntagmorgen im Fuldaer Dom aktiv. Die Musiker gestalteten das Hochamt musikalisch mit, das anlässlich des 70 jährigen Gründungsjubiläum des CDU Kreisverbandes Fulda abgehalten wurde.

Vom 2. bis zum 4. Oktober 2015 waren „Die Döngesmühler“ als musikalischer Botschafter des Königreiches Flieden bundesweit unterwegs. Das Orchester erntete bei zwei Konzerten in Freiburg begeisterten Applaus und knüpfte freundschaftliche Kontakte zur  „Orchestergemeinschaft Seepark“.
Am ersten Oktoberwochenende unternahmen „Die Döngesmühler“ eine Konzertreise nach Freiburg. Der Ausflug fand auf Einladung der „Orchestergemeinschaft Seepark“ statt.

Am Samstag, den 26. September 2015 heizten „Die Döngesmühler“ nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahrauch in diesem Jahr wieder den Gästen des Oktoberfestes in der ausverkauften Esperantohalle kräftig ein. Am Ende unseres Gastspieles war Stimmung in der Halle und die Besucher standen auf den Bänken.

Samstag, den 19. September 2015. Vor vollen Rängen präsentierten die Teilnehmer der Jugendbläserfreizeit des Kreis- und Stadtmusikverbandes Fulda mit einem Abschlusskonzert im Dorfgemeinschaftshaus Döngemühle die Ergebnisse ihrer musikalischen Zusammenarbeit.

Am Montag, den 07. September 2015 waren „Die Döngesmühler“  bei ihren Musikfreunden aus Bimbach zu Gast. Dort spielten wir von 19.00 bis 23.15 Uhr. Die gute Stimmung im Festzelt, der hervorragende Service sowie unsere dazu passende Musik führten dazu, dass an diesem Abend sowohl die Besucher als auch alle Musikerinnen und Musiker großen Spaß hatten.

Samstag, den 29. August 2015. In regelmäßigen Abständen bietet sich den „Döngesmühlern“ die Gelegenheit, sich auf dem Lichterfest in Bad Salzschlirf zu präsentieren. Am Samstag, den 29. August 2015 war es wieder soweit und erstmals seit Jahren spielte auch das Wetter mit. Für „Die Döngesmühler“ ist das Gastspiel in Bad Salzschlirf aufgrund des illuminierten Kurparkes und der guten Akustik in der Konzertmuschel kein gewöhnlicher Auftritt sondern immer wieder ein wirkliches Ereignis.

Am Sonntag, den 16. August 2015 lud die Kirmestanzgruppe Flieden im Rahmen ihres Sommernachtswiesenjubiläumsfestes ein zum Freibierfrühschoppen. Dankbar nahmen wir die Einladung unserer Kirmesfreunde an und sorgten von 11.00 bis 14.30 Uhr für die entsprechende musikalische Unterhaltung der Festgäste.

Sonntag, den 2. August 2015. Der Familientag mit Blasmusik bot auch in diesem Jahr wieder einen würdiger Rahmen für die Ehrungen. Als Vertreter des Kreis- und Stadtmusikverbandes Fulda hatte Leander Eismann die dankbare Aufgabe, verdiente Musiker und langjährige Vorstandsmitglieder der „Döngesmühler“ für ihr Engagement zum Wohl der Blasmusik auszuzeichnen. Unterstützt wurde er dabei vom musikalischen Leiter Oliver Krah.

Sonntag, den 02. August 2015. Nach zwei Tagen Beach-Party steht der Festsonntag des Musikvereins Döngesmühle traditionell ganz im Zeichen der Familie und der Blasmusik. Auf dem Festgelände am Dorfgemeinschaftshaus in Döngesmühle erwartet die Familien ein großes Kinderfest. Der Verein „Das kunterbunte Kinderzelt“  lädt mit zahlreichen Attraktionen die Kinder zum ausgiebigen spielen und toben ein.

Freitag, den 31. Juli und Samstag, den 1. August. Hervorgegangen aus einer kleinen Discoveranstaltung im Jahre 1987 ist die originale Super-Beach-Party des Musikverein Döngesmühle heute die größte Beach-Party Osthessens und weit über die Grenzen des Landkreises Fulda hinaus bekannt.

Am Sonntag, den 26. Juli 2015 spielten wir von 15.00 bis 18.00 Uhr auf der Zukunftsmesse  der WIFO in Flieden. Auf der Bühne im Schulhof vor der Kreissporthalle sorgte das Orchester für gute Stimmung unter den Ausstellungsbesuchern. Außerdem nutzten „Die Döngesmühler“ den Auftritt, um dem heimischen Publikum die neuen Westen der Musiker zu präsentieren.

Am Sonntag, den 19. Juli 2015 gastierten wir in Rommerz zur 850 Jahr Feier. Auf der Bühne vor der Kirche begann unser Auftritt bei Sonnenschein um 16.15 Uhr. Leider mussten wir das Gastspiel nach wenigen Musiktitel aufgrund des einsetzenden Regens abrupt beenden und konnten das Konzert auch nicht mehr fortsetzen.

Am Samstag, den 18. Juli 2015 gratulierten wir unserem langjährigen passiven Mitglied Ewald Henkel mit einem zünftigen Ständchen zum 80. Geburtstag.

Sonntag, den 05. Juli 2015. Unser passives Mitglied Herbert Bröckl vollendete im November 2014 seinen 75. Geburtstag und hatte den Wunsch geäußert, das obligatorische Ständchen aufgrund der dann wärmeren Temperaturen in den Sommer 2015 zu verlegen.

Am Sonntag, den 05 Juli 2015 spielten „Die Döngesmühler“ ihren heißesten Auftritt seit Jahrzehnten. Auf dem Pfarrfest der St. Lukas-Gemeinde auf dem Aschenberg gestalteten wir mit einem Ensemble zunächst das Festhochamt mit. Anschließend unterhielt das Orchester bei über 38 Grad im Schatten von 11.30 bis 14.00 Uhr die Festbesucher.

Am Sonntag, den 22. Juni 2015 spielten „Die Döngesmühler“ von 16.00 bis 18.15 Uhr auf dem Kirchstraßenfest der evangelischen Kirchengemeinde in Flieden. Pfarrer Bien ließ es sich dabei nicht nehmen, selbst zum E-Bass zu greifen und zusammen mit uns ein paar Titel zu spielen. Erwähnenswert ist zudem, dass für unseren neuen Schlagzeuger Moritz Klüh, dies der erste größere Auftritt war.

Donnerstag, den 04. Juni 2015. „Die Döngesmühler“ gestalteten den Gottesdienst im Schulhof musikalisch mit. Anschließend marschierten wir mit den Gläubigen zur Kirche und beendeten die festliche Messe nach dem Segen mit dem Bonifatiuslied.

Am Samstag, den 02. Mai 2015 feierten „Die Kalbachtaler“ ihr 90 jähriges Jubiläum. Anlass für uns, den Musikfreunden aus Mittelkalbach musikalisch zum Jubiläum zu gratulieren. Zunächst führten wir den kleinen Festzug nach dem Gottesdienst mit flotter Marschmusik von der Kirche zum Festplatz. Anschließend folgte von 18.30 bis 21.00 Uhr ein fetziges Geburtstagsständchen im voll besetzten Festzelt.

Sonntag, den 26. April 2015. Nach der Generalversammlung hatten „Die Döngesmühler“ am Tag der offenen Tür des Bauhofes Flieden ein Heimspiel. Dies führte dazu, dass wir erstmals den Musikanhänger mit Muskelkraft zu einem Auftritt geschoben haben. Anschließend unterhielt das Orchester direkt vor der Haustür des Vereinsheimes die Besucher des Bauhofes von 15.00 bis 17.30 Uhr mit abwechslungsreicher Blasmusik.

Am Sonntag, den 19. April 2015 lag Musik in der Luft. „Die Döngesmühler“ marschierten mit den Kommunionkindern von Döngesmühle in feierlicher Prozession vom Dorfgemeinschaftshaus zur Kirche.

Sonntag, den 12. April 2015. Am traditionellen Weißen Sonntag geleiteten „Die Döngesmühler“ die Fliedener Kommunionkinder mit festlicher Musik vom Pfarrhof in die Pfarrkirche.

Montag, den 16. Februar 2015. Am Rosenmontag waren in Döngesmühle die Kleinsten die Größten, denn einmal im Jahr organisiert der heimische CCD mit viel Freude, Herzblut und Engagement die Kinderfasnacht im bunt geschmückten Dorfgemeinschaftshaus.

Montag, den 16. Februar 2015. Ein dreifaches „Helau“ auf den Rosenmontagszug in Fulda. Eines für das Wetter, ein weiteres für die gute Laune und ein drittes für den tollen Umzug. Passend zum Faschingstrubel gaben „Die Döngesmühler“ erstmals vor Beginn des Rosenmontagszuges ein halbstündiges Fastnachtskonzert auf dem Bahnhofsvorplatz.

Sonntag, den 15. Februar 2015. Pünktlich um 13.33 Uhr startete der traditionelle Lindwurm am Festplatz in Flieden; angeführt von den “Döngesmühlern“ in ihren närrischen Clownskostümen. Petrus hatte es mit den Narren gut gemeint.

mv-doengesmuehle.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von mv-doengesmuehle.de. Ok Ablehnen